Ihre Klinik

Beratung & Anmeldung
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(03425) 888 – 0

Herzlich willkommen
in Ihrem Neurologischem Rehabilitationszentrum Leipzig

Im grünen Gürtel Leipzigs vor den Toren der Stadt liegt das NRZ Leipzig. Das klassische Naherholungsgebiet mit seinen Naturschutzgebieten, Seen und Parks bietet beste Rahmenbedingungen, um sich während der erfolgreichen neurologischen Rehabilitation bei uns wohlzufühlen.

Im Dezember 1997 eröffnet präsentiert sich heute eine konzeptionell führende, moderne, großzügig ausgestattete und zukunftsorientierte Einrichtung. Durch die geschlossene Behandlungskette der Rehabilitationsphasen B, C und D – von der Früh- und Intensivrehabilitation über postprimäre Rehabilitation und Mobilisationsphase, zur Anschlussrehabilitation (AHB) – können Patienten aller neurologischen und neurochirurgischen Diagnosen aufgenommen und umfassend rehabilitiert werden. Phase B umfasst 60 Behandlungsplätze mit intensivmedizinischen Überwachungsmöglichkeiten für schwerst pflegebedürftige und bewußtseinsgestörte Patienten, einschließlich 8 Rehaplätzen für die Entwöhnung von maschineller Beatmung. Die Patienten der Phase C und D sind in 180 behindertengerechten Einzelzimmern mit TV, Radio und Telefon untergebracht.

Dem NRZ angeschlossen ist die Tagesklinik in Leipzig für die ambulante und teilstationäre Rehabilitation als weiterer Bestandteil der geschlossenen Behandlungskette. Zudem befindet sich auf dem Gelände des NRZ Leipzig mit dem Hannelore-Kohl-Haus das sächsische Pflegeleit- und Betreuungszentrum für Menschen im Wachkoma sowie mit dem Seniorenresidenz Muldental eine Einrichtung für neurologiespezifische Pflege.

Regelmäßig aktualisierte Rehabilitationskonzepte, Wissenschaftlichkeit, eigene Forschung auf rehabilitationsneurologischem Gebiet machen das NRZ Leipzig und ein gelebtes Qualitätsmanagement sichern unsere hohe Behandlungsqualität und die vorzüglichen Rehabilitationsergebnisse unserer Patienten.

CORONA “COVID-19”

Die Entwicklungen zur Ausbreitung des Corona-Virus nehmen wir ernst und verfolgen sie aufmerksam. Wir haben umfassende Maßnahmen eingeleitet, um die Gesundheit aller uns anvertrauten Menschen zu schützen. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren. Das NRZ Leipzig ist aktuell nicht akut betroffen.

 

Besucherstopp zur Sicherheit der Rehabilitanden und Mitarbeiter

Zum Schutz Ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter möchten wir um Ihr Verständnis bitten, dass Besuche in den Michels Kliniken und Therapiezentren gegenwärtig nicht möglich sind. Daher gilt ab sofort vom 15. März 2020 für bislang unbestimmte Zeit ein generelles Besuchsverbot im NRZ Leipzig und damit auch auf unseren Stationen. Ausschließlich in begründeten Einzelfällen kann bei vorheriger Abstimmung mit der verantwortlichen Klinikleitung eine Ausnahme zugelassen werden.

Bitte informieren Sie sich gern allgemein zum Thema Corona beim Robert-Koch-Institut hier >>

Infos zum richtigen und wichtigen Umgang mit Hygiene finden Sie hier>>

Weitere Informationen zum Thema Corona in den Michels Kliniken –
bitte hier klicken >>

So erreichen Sie uns:

Gern sind Ihnen die Mitarbeiter unserer Rezeption bei Fragen behilflich. Sie erreichen uns wie folgt:

Patientenhotline
(033397) 12 – 1040 
oder (03425) 888 – 0 (Rezeption)

Die Rezeption ist telefonisch zu erreichen von montags – freitags
in der Zeit von 7.30 – 17.00 Uhr.

Weiterhin können Sie Ihre Anfragen auch an die Mitarbeiter der Patientenaufnahme per Fax oder per E-Mail stellen:
Abteilung Neurologie Frühreha Phase B & C
Neurologie Phase D (AHB)
Faxnummer: (030) 814 744 125
Mail: aufnahme.nrz@sachsenklinik.de

Neurologisches Rehabilitationszentrum Leipzig

Muldentalweg 1 · 04828 Bennewitz · Tel.: (03425) 888 – 0 · nrz(at)sachsenklinik.de

Über die Michels Kliniken

In unseren Rehabilitationskliniken im Raum Sachsen, Berlin-Brandenburg und Niedersachsen bieten wir Rehabilitationsleistungen in den Fächern Neurologie, Orthopädie, Geriatrie, Kardiologie und Psychosomatik an.